DE
SCROLLEN

Cristiano & Paolo
Die Gründer

Amorino wurde 2002 von zwei Jugendfreunden gegründet:
Cristiano Sereni und Paolo Benassi.

Portrait von
Cristiano Sereni

Ich erinnere mich, als ich etwa 10 Jahre alt war, entdeckte ich in Italien einen Ort, an dem Eis hergestellt wurde. Es erschien mir wie eine Einladung, diese magische Welt zu betreten. Ich war fasziniert davon, nicht nur das Eis zu essen, sondern mir das unvergleichliche Vergnügen vorzustellen, dieses Wunder zu kreieren. Jetzt, 30 Jahre später liebe ich es jeden Tag aufs Neue, zusammen mit meinem Freund Paolo, dieses wunderbare Abenteuer Amorino zu leben. Meine Lieblingssorte pistacchio Sublime “¡Quello vero!”

Portrait von
Paolo Benassi

Zum Glück existiert il buon gelato artigianale tatsächlich - delikat, wunderbar, phantastisch und unwiderstehlich. Ich bin ganz verrückt danach! Ich liebe es so sehr, dass ich mit meinen Rezepten das unvergleichlich Beste aus dem Eis machen möchte. Immer wieder erstaunt mich die Vielfalt und die Raffinesse der verschiedenen Geschmäcker. Meine Lieblingssorte: Natürlich Amarena!

Entdecken Sie
Unser Know-how

Video ansehen

2002 wurde Amorino von zwei Jugendfreunden, Cristiano Sereni und Paolo Benassi, gegründet.

Die Leidenschaft der beiden Gründer zeigt sich in deren Werten: Die beste Qualität zu fordern, Beständigkeit, Genuss, Geschmack und eine ansehnliche Dekoration. Paolo Benassi: "" Unser Ziel ist es, ein hervorangendes Eis herzustellen, und das auf einem möglichst natürlichem Weg""

In Kürze ermöglichte Ihnen der große Erfolg weitere Boutiquen in mehreren renommierten Standorten zu eröffnen. Die Menschenmassen vor den Boutiquen sind heutzutage ein Teil der Sommerszene in verschiedenen Großstädten. Cristiano Sereni: ""Mein größter Erfolg ist es, wenn die Leute durch Amorino die Magie des handwerklichen italienischen Eises spüren... einen Teil meiner Herkunft"".

Der Geschmack eines Eises beginnt bei der Auswahl der Zutaten. Ist aber auch von Qualität und Geduld während der Herstellung beeinflusst, worauf wir einen großen Wert legen. Dieser Prozess ist für Amorino von großer Wichtigkeit. Für jedes neue Rezept wird jedes Mal ein großer Aufwand betrieben, die richtigen Zutaten und einen perfekten Geschmack zu erhalten. Wie? Ganz einfach: Wir legen viel Wert auf Natur- und Bio Produkte, kaufen die Zutaten direkt in den Herkunftsländern ein und überprüfen konstant den Herstellungsprozess.

Cristiano Sereni und Paolo Benassi haben sich 2005 entschieden, die Produktion zu zentralisieren, um ihr Wissen zusammenzulegen und den Herstellungsprozess zu optimieren. Paolo Benassi: "" Wir wollen die totale Kontrolle über unser Produkt, damit wir den Kunden unsere ausgezeichnete Qualität garantieren können. Damit diese konstant bleibt, wird das Eis zentral hergestellt und nicht in den einzelnen Boutiquen, um somit eine Geschmacksveränderung zu vermeiden.

Cristiano Sereni: ""Unsere Eise und Sorbets werden jeden Tag unter ständiger Kontrolle unserer Gelato Chefs, mit Rücksicht auf die italienische Tradition, frisch zubereitet. Wir beachten die natürliche Erntezeit, damit jedes Produkt die Zeit hat, seinen vollendeten Geschmack zu erreichen. Wir arbeiten nur mit Bio Eiern von freilaufenden Hühner und Vollmilch bester Qualität. Bei uns werden weder künstliche Aromen noch Farbstoffe verwendet – dies ist eine grundsätzliche Voraussetzung unserer Arbeit.